Q-Dorf geschlossen

Ein bisschen spät, aber doch: Das Q-Dorf in der Joachimsthaler Staße wurde bereits im Sommer geschlossen. Ob dort wieder etwas ähnliches entsteht ist unklar. Das daneben liegende Maxxim ist nicht betroffen.

Café Pssst! geschlossen

Ab sofort hat das Bordell Café Pssst! in der Brandenburgischen Straße in Wilmersdorf geschlossen. Die Betreiberinnen wurden vom Vermieter gekündigt. Ob es an einem neuen Ort wieder eröffnet wird, ist bisher unklar.

Riu Plaza hat eröffnet

Mit zweijähriger Verspätung hat nun das Hotel Riu Plaza im ehemaligen Philips-Hochhaus in Schöneberg eröffnet. Wie viele Hotels stapelt es hoch und behauptet auf der Website, sich »in der Einkaufsmeile Kudamm« zu befinden.
In den 17 Stockwerken befindet sich 357 Zimmer. In mehreren Sälen gibt es Platz für 840 Personen

Martin-Luther-Str. 1
10777 Berlin
Tel. 0800 – 72 3 43 60

Neue Heimat und Magnet schließen

Gleich zwei Clubs schließen in diesen Tagen: Die Neue Heimat auf dem RAW-Gelände muss aufgrund von Baumängeln schließen, der Magnet Club in der Falckensteinstraße hat bereits seit einer Woche zu. Die Räume werden aber demnächst von einem anderen Betreiber erneut als Veranstaltungsort »Musik & Frieden« genutzt werden.

Torgauer dauerhaft gesperrt

In Schöneberg ist die Torgauer Straße ab sofort auf Dauer unterbrochen. Um zum Gewerbegebiet inkl. Gasometer zu kommen, kann man nur noch über die Dominicusstraße in die Torgauer Straße fahren.