Vorfahrt Rosa-Luxemburg-Straße geändert

Die Rosa-Luxemburg-Straße war bisher eine gleichberechtigte Straße, allen von rechts kommenden Fahrzeugen musste man die Vorfahrt gewähren. Das haben viele nicht getan, so dass es immer wieder zu teilweise schweren Verkehrsunfällen kam. Die Verkehrlenkungsbehörde hat die Straße jetzt zwar nicht zur Vorfahrsstraße umgewidmet, aber neue Schilder aufstellen lassen. Diese weisen an jeder Kreuzung aus, dass der Verkehr in der Rosa-Luxemburg-Straße vorfahrtsberechtigt ist.