Chausseestraße wieder offen

Die Chausseestraße in Mitte ist seit gestern wieder in Richtung Wedding befahrbar. Allerdings sind die Bauarbeiten noch nicht abgeschlossen, eine erneute Sperrung ist möglich.

Neue Blitzer geplant

Der Senat hat die Standorte der kombinierten Rotlicht- und Tempoblitzer bekanntgegeben, die in diesem Jahr erstellt werden sollen:

  • Kaiserdamm / Messedamm
  • Kurfürstenstraße / Schillstraße
  • Elsenstraße / Puschkinallee
  • Lindauer Allee / Roedernallee
  • Mollstraße / Otto-Braun-Straße
  • Potsdamer Straße / Bülowstraße
  • Adlergestell / Otto-Franke-Straße
  • Rudolf-Rühl-Allee / An der Wuhlheide
  • Grenzallee / Buschkrugallee

Ob die derzeit abgebauten Anlagen am Molkenmarkt und der Kreuzung Bismarckstraße / Leibnizstraße ersetzt werden, ist derzeit nicht bekannt.

Holiday Inn wird Moxy

Das Hotel Holiday Inn in der Hochstraße gegenüber des Bahnhofs Gesundbrunnen firmiert ab sofort unter dem Namen Moxy. Moxy gehört zur Marriott-Kette.

Bristol statt Kempi

Das Hotel Kempinski in der Fasanenstraße hat seinen Namen geändert. Ab sofort firmiert es nur noch unter der Bezeichnung Bristol Berlin. Fahrgäste, die ins Kempinski wollen, sollte man rechtzeitig fragen, ob damit das alte Haus gemeint ist oder das Adlon, das auch weiterhin den Namen Kempinski führt.

Neuer Blitzer am Theo

Am Theodor-Heuss-Platz in Charlottenburg gibt es eine neue Blitzersäule. Sie steht in der Verlängerung des Kaiserdamms, ist aber offenbar gleichzeitig auf den Verkehr ausgerichtet, der von der Masurenallee kommend links in Richtung Reichsstraße abbiegt.